Großes Walsertal befindet sich auf dem Weg zur KLARheit

Auch die Vogelwelt des Großen Walsertals bleibt vom Klimawandel nicht unbeeinflusst. So gibt es – wie überall – Gewinner und Verlierer. Während Schneehuhn und Kuckuck mit dem Anstieg der Temperaturen Schwierigkeiten haben werden, profitieren andere Arten von den wärmeren Temperaturen und milderen Wintern. Johanna Kronberger, 32 Jahre, Vorsitzende BirdLife Vorarlberg

Auch die Vogelwelt des Großen Walsertals bleibt vom Klimawandel nicht unbeeinflusst. So gibt es – wie überall – Gewinner und Verlierer. Während Schneehuhn und Kuckuck mit dem Anstieg der Temperaturen Schwierigkeiten haben werden, profitieren andere Arten von den wärmeren Temperaturen und milderen Wintern. Johanna Kronberger, 32 Jahre, Vorsitzende BirdLife Vorarlberg

Experten-Workshops zum Thema Klimawandelanpassung.

SONNTAG Der Klimawandel macht mit seinen Auswirkungen auch vor dem Großen Walsertal nicht Halt. So sind die Folgen des Klimawandels bereits jetzt in vielerlei Hinsicht spürbar, wie etwa in Form von Starkniederschlägen, Naturkatastrophen und steigenden Temperaturen. „Die Auswirkungen auf das Große Wa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.