„Stern der Hoffnung Österreich“ sieht Änderungen entgegen

Susanne Seeberger übernimmt als Obfrau von Oskar Summer die Leitung des „Stern der Hoffnung“.   EM

Susanne Seeberger übernimmt als Obfrau von Oskar Summer die Leitung des „Stern der Hoffnung“.   EM

Nenzing Der Begriff „Stern der Hoffnung Österreich Aidshilfe International“ ist auf den ersten Blick mit drei Namen eng verbunden: dem des Schweizer Ehepaars Lisette und Peter Eicher, die mit viel Hingabe Hilfsprojekte in verschiedenen Ländern Südamerikas und Afrikas aufgebaut haben, aber auch mit O

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.