Pflege im Forkus. Verena Warger-Mörtlitsch (Teil 19)

„Nichts ist so schnelllebig wie die Medizin“

Verena Warger-Mörtlitsch ist in ihrem Beruf glücklich.  BI

Verena Warger-Mörtlitsch ist in ihrem Beruf glücklich.  BI

Stationsleiterin Verena Warger-Mörtlitsch ist voll engagiert.

Bludenz Krankenschwester wollte sie immer schon werden, schon als junges Mädchen. Dieser Berufswunsch entstand für Verena Warger-Mörtlitsch, obwohl es in der Familie eigentlich keine Vorbilder im Gesundheitswesen gab. „Ich komme aus einer Lehrerfamilie. Aber ich habe mich dennoch stark für den Pfleg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.