Remise wird gestrichen

Mit dem Oberton String Octet ist morgen, Samstag, um 19.30 Uhr ein aufstrebendes Ensemble im Rahmen der Kultur.LEBEN Veranstaltungsreihe in der Remise Bludenz zu Gast. Die jungen Kammermusiker des OSO stammen aus den verschiedensten Nationen, stehen mit ihrer ganzen Freude und Leidenschaft im Dienst der Musik und arbeiten stetig daran, ihr Repertoire zu vergrößern. In Bludenz wird das Streicher-Oktett mit Jevgēnijs Čepoveckis Werke von Edward Grieg, Franz Schubert und Astor Piazolla zum Besten geben. OSO

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.