Langer Tag und kurze Nacht

Der Bludenzer Feuerwehrnachwuchs wurde im Rahmen des 24-Stunden-Tages zu sechs Einsätzen gerufen. VN/JS

Der Bludenzer Feuerwehrnachwuchs wurde im Rahmen des 24-Stunden-Tages zu sechs Einsätzen gerufen. VN/JS

Bludenzer Feuerwehrjugend probte 24 Stunden lang für den Ernstfall.

Bludenz Zum wiederholten Mal führte die Feuerwehr Bludenz am Wochenende einen 24-Stunden-Tag für ihre Feuerwehrjugend durch. Bei verschiedenen Übungseinsätzen wurde der Feuerwehrnachwuchs dabei auf den Ernstfall vorbereitet. „Es geht dabei darum, Einsätze möglichst realitätsnah zu simulieren, damit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.