Buslenker reagiert geistesgegenwärtig

Buslenker Reinhard Raggl bewies bei einem Zwischenfall im Arlbergtunnel Nervenstärke und reagierte lehrbuchmäßig.  ÖBB

Buslenker Reinhard Raggl bewies bei einem Zwischenfall im Arlbergtunnel Nervenstärke und reagierte lehrbuchmäßig.  ÖBB

ÖBB-Postbus im Arlbergtunnel von Eisplatte getroffen.

Klösterle Der 15. Jänner 2019 wird ÖBB-Postbus-Lenker Reinhard Raggl sicher noch länger in Erinnerung bleiben. Kurz vor 6 Uhr morgens steuerte der 53-jährige dreifache Familienvater einen vollbesetzten Omnibus des Schienenersatzverkehrs, der aufgrund der Sperre der Arlbergbahnstrecke wegen Lawinenge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.