Ein zweites Leben für Kleidungsstücke

Anna Salcher, Benedikt Drexel und Elisabeth Kositz (v. l.) überzeugten sich vom neuen Kleiderzirkus in Bludenz.  BI

Anna Salcher, Benedikt Drexel und Elisabeth Kositz (v. l.) überzeugten sich vom neuen Kleiderzirkus in Bludenz.  BI

Eröffnung des Kleiderzirkus in der Mack-Villa war ein Erfolg.

Bludenz „Ich habe heute Morgen gelesen, dass der Kleiderzirkus stattfindet und bin gleich hergekommen, da ich ein großer Fan dieses direkten Tauschens bin. Es gibt so viele Sachen, die man nicht mehr trägt. Wir sammeln und sammeln – und merken nicht einmal mehr, wie viel wir eigentlich besitzen. Das ist ja fast schon eine Krankheit! Deshalb ist dieses Projekt so wertvoll. Gebrauchter Kleidung wird dadurch ein zweites Leben geschenkt“, zeigte sich die Sängerin Maria Ponsati Romero anlässlich der Eröffnung des Kleiderzirkus am Samstag begeistert.

Bei schönem Frühlingswetter und angenehmen Temperaturen wurde auch der Vorgarten der Mack-Villa sehr stilvoll für die Eröffnungsfeierlichkeit genützt. An Stehtischen und auf der alten Stiege konnten Säfte oder ein Gläschen Sekt getrunken werden. Im unteren Stock der alten Villa, die dieses Mal als Pop-up-Store genützt wurde, herrschte ein reger Tauschhandel. Zahlreiche Besucher kamen zur Eröffnung. „Ich bin überwältigt über den großen Ansturm“, sagte Reh Eggler, eine der Initiatorinnen dieses Projekts. Auch die Erwartungen von Veronika Schallert, der anderen Gründerin, wurden weitaus übertroffen.

„Ich finde es sehr gut, dass Ressourcen geschont werden, indem Kleidung getauscht wird“, fand Elisabeth Kositz. Auch Michael Dobritzhofer, ein weiterer Besucher, stimmte dem zu: „Es stecken viele Überlegungen hinter dem Projekt, die sehr gut umgesetzt werden.“ Durch ständig neu hinzukommende Tausch-Partner war bei den Besuchern für Abwechslung gesorgt, weshalb viele länger verweilten. Die Tauschmöglichkeiten durch den Kleiderzirkus bleiben noch bis Juni bestehen. BI

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.