vorarlberg einst und jetzt. Vereinshaus bzw. Pfarrsaal Nenzing

1929

1929

Nenzing. (em) Eine wechselvolle Geschichte hat das Nenzinger Vereinshaus: Nach dem Ersten Weltkrieg fehlte es in Nenzing an Lokalen für Versammlungen und Turnstunden. 1925 wurde der Wunsch nach einem solchen Raum an den Obmann des „Volksvereines“, Michael Jutz, sowie an den Vorsteher Raimund Zaggl h

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.