Dem letzten Arbeitstag folgte große Wehmut

Juliane Stemer arbeitete 21 Jahre lang gerne im Sportgeschäft. Heute hat sie sich mit dem Pensionsalltag arrangiert. Foto: privat, vn/kum

Juliane Stemer arbeitete 21 Jahre lang gerne im Sportgeschäft. Heute hat sie sich mit dem Pensionsalltag arrangiert. Foto: privat, vn/kum

Juliane Stemer erlitt einen Pensionsschock. Sie war mit Leib und Seele Verkäuferin.

Gortipohl. (VN-kum) „Ich war eine leidenschaftliche Verkäuferin“, sagt Juliane Stemer (63) noch immer über sich. Die pensionierte Gortipohlerin arbeitete 21 Jahre für eine Sportartikelfirma in St. Gallenkirch. Sie fing im Jahr 1992 als einfache Verkäuferin an und arbeitete sich dann bis zur Shop-Le

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.