Das Mama-Sein als Bestimmung

Gretl Dönz ging im Mama-Sein auf. Die Kinder waren und sind ihre Schätze. Foto: VN/kum

Gretl Dönz ging im Mama-Sein auf. Die Kinder waren und sind ihre
Schätze. Foto: VN/kum

Gretl Dönz ist Mutter mit Leib und Seele. Sie zog auch Pflegekinder groß.

Schruns. (VN-kum) Gretl und Karl waren noch nicht verheiratet, als sie bereits wussten, dass sie viele Kinder haben wollen. 1964 feierte das Paar Hochzeit, 1965 kam ihr Sohn Kurt zur Welt, 1966 Elmar. Jetzt fehlte dem Ehepaar Dönz zum perfekten Glück nur noch ein Mädchen. Die gebürtige Bartholomäber

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.