Frischer Aufputz für Rungeliner Kleinod

Im frisch renovierten St.-Antonius-Kirchlein wird am Freitag ein Dankgottesdienst abgehalten. Foto: VN/js

Im frisch renovierten St.-Antonius-Kirchlein wird am Freitag ein Dankgottesdienst abgehalten. Foto: VN/js

St.-Antonius-Kirchlein erstrahlt in neuem Glanz – Dankgottesdienst am Freitag.

Bludenz. Das St.-AntoniusKirchlein in der Bludenzer Parzelle Rungelin wurde vor knapp 350 Jahren im Jahre 1669 errichtet. Seit der letzten Renovierung 1965 sind nun 51 Jahre vergangen, und der Zahn der Zeit hat am Gotteshaus wieder Spuren hinterlassen. So kam es, dass der Kirchenausschuss eine Außen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.